Integration

Wir trafen uns  im Rest. Chrüz in Eschenbach zum “Integrations”-Anlass, ein Schwerpunktthema von Lions Schweiz. Nach dem obligaten Apéro stellten uns Anita Brand und Claudia Rieben vom Familienforum Rapperswil-Jona in einer kurzweiligen Präsentation ihre Aktivitäten unter dem Titel “Worlds Women, ein Kulturtreff für Frauen” vor. Auf Input der Gemeinde Rapperswil-Jona führen Claudia und Anita seit rund 2 Jahren regelmässig abendliche Treffpunkte für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen durch, um so die Integration zu fördern. Das Angebot wird rege genutzt, so waren schon Frauen aus 58 Nationen an den Abenden anwesend, welche meistens unter dem Motto von einem Land stehen und auch spezifisches Essen beinhalten. Mit konkreten Beispielen schilderten uns die beiden Referentinnen die vielschichtigen Themenstellungen rund um Integration und wie wichtig der interkulturelle Austausch ist, damit die Neuankommenden sich möglichst schnell in unserer Gesellschaft zurecht finden können. Auch aus Gemeindeoptik ist eine zügige Integration sinnvoll, da dadurch die Arbeitsmarktfähigkeit schneller eintritt und die finanzielle Unterstützung der öffentlichen Hand für MigrantenInnen schneller geringer ausfallen kann. Die anschliessende Frage- und Diskussionsrunde zeigte auf, dass das Thema bewegt und die Freiwilligen-Arbeit von Anita und Claudia sehr geschätzt wird.  

Am Anlass hat auch Martin Leutenegger (VC Ufenau), unser Zonen Chairman, teilgenommen und uns für unsere Aktivitäten gelobt. Ebenfalls hatte er Auszeichnungen mitgebracht, welche wir gerne an der nächsten GV an die Mitglieder übergeben. Die Bilder findet ihr hier.

Blog / News

Mi

13

Jan

2021

Working Poor

mehr lesen

Mi

23

Sep

2020

Blinde Menschen

mehr lesen

Fr

14

Aug

2020

Grillabend

mehr lesen