GV 17/18

Am 25.10.17 haben wir die 1. GV im Amtsjahr 2017/18 durchgeführt. Leider hat die Teilnahmequote von 64% klar Luft nach oben. Die Hauptgeschäfte Protokoll, Jahresbericht Präsidentin 2016/17, Abnahme Jahresrechnung 2016/17 und die Info aus der Activity-Kommission waren rasch erledigt und wurden jeweils einstimmig angenommen. Ich danke dem Vorstand und allen Mitgliedern für das Engagement und das grosse Vertrauen. 

 

Das Thema Anwesenheitsplicht hat zu einer angeregten Diskussion geführt. Der Vorstand hat festgestellt, dass die Anwesenheitspflicht, die in den Art. 15 und 25 unserer Statuten explizit angesprochen wird, nicht mehr von allen Mitgliedern sehr ernst genommen wird. Da passt das mangelnde Interesse am Bierbrauen irgendwie rein. Kurt hat den Anlass schweren Herzens abgesagt. In der Diskussion wurde bestätigt, dass ein lebendiger Club nur durch Präsenz erreicht wird. Die Präsenz an den Meetings soll wieder zur Regel werden, Abwesenheiten zur Ausnahme. Wir alle sind freiwillig bei den Lions. Aber mit dem Beitritt haben wir uns verpflichtet, aktiv am Clubleben teilzunehmen. Wir wollen nicht Erbsen zählen, denn Gründe für Abwesenheiten gibt es immer, insbesondere für engagierte Personen, wie wir es sind. Aber Mitglieder, die seit vielen Monaten nicht mehr erscheinen, sollen sich beim Präsidenten dispensieren lassen, einen Passivstatus verlangen oder austreten. Die anwesenden Mitglieder haben in diesem Punkt den Vorstand voll unterstützt und erwarten von ihm eine klare Haltung. Das, leider, einzige Foto findet ihr hier. 

 

Blog / News

Mi

12

Mai

2021

Get together

mehr lesen

Sa

01

Mai

2021

Neophytenaktion

mehr lesen

Mi

28

Apr

2021

GV

mehr lesen

Mi

07

Apr

2021

Home Meeting

mehr lesen